Voltcraft 300K Thermometer seriell mit Matlab auslesen Drucken
Geschrieben von: Malte   
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 00:13 Uhr

bildUm die mögliche Temperaturabhängigkeit des Driftens meiner Waage untersuchen zu können, benötigte ich kürzlich ein Thermometer, dessen Daten sich auf einem PC mitloggen lassen. In der Uni haben wir im Labor ein einfaches digitales Voltcraft Thermometer rumliegen, das über eine Ausgabeschnittstelle verfügt, allerdings fehlt uns das zugehörige Datenkabel. Wie sich schnell rausfinden ließ, ist das Interface ein gewöhnlicher UART mit 5V Pegeln, die sich z. B. mit einem MAX232 leicht in RS232-Pegel umsetzen lassen. Dieser kleine Artikel zeigt, wie man das Thermometer an einen PC anschließen und mit ein wenig MATLAB Code auslesen kann. Das Ganze ist nur eine auf-die-Schnelle Lösung, vielleicht ist sie ja mal jemandem nützlich.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. Februar 2015 um 21:38 Uhr